1 Jahres Online Video Kurs
Bernhard P. Wirth live im TV
Bernhard P. Wirth auf YouTube

Bernhard P. Wirth auf YouTube

Bücher von Bernhard P. Wirth
Zum Bestell-Shop
Zu den offenen Seminaren

Jetzt Tun®

Broschiert: 246 Seiten
ISBN-10: 3867033277
Verlag: Engelsdorfer Verlag (Mai 2007)

>> Direkt bei Amazon bestellen <<

___________________________________________________________________________________________________

Inhaltsverzeichnis

Kapitel I
Einsichten zur Einführung

  • Resonanzen oder: „Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus“
  • Dissoziation und Assoziation
  • Unser SEPP®
  • Ohne Wertung
  • Die Sprache des Unbewussten
  • Ja, ich will TUN®

Kapitel II
Wahrnehmung oder: Ich alleine übernehme die volle Verantwortung für mein privates und berufliches Leben

II.1. Unser Gehirn und seine Funktionen

  • Ein Baby kommt zur Welt
  • Das menschliche Gehirn
  • Die Gehirnhälften und ihre Funktionen
  • Gene – Das Gedächtnis des Körpers
  • Lebens- und Überlebensinstinkte

II.2. Verwandte bestimmen Ihr Leben

  • Unser Gehirn und seine „Draufspieler“
  • Bewusst – Moral und Dogmen/Glaubenssätze
  • Grenzscheide VERHALTENSWEISEN (Körpersprache)
  • Exkurs Körpersprache
  • Im Reich des Unbewussten

II.3. Die persönlichen Werte

  • Die Werteprinzipien
  • Die „Drei-Werte-Aufnahmephasen“
  • „Werteschläfer“ erwachen
  • Die Lebensbereiche
  • Wichtige Werte und Gesundheit
  • Wichtige Werte in den zwischenmenschlichen Beziehungen
  • Wichtige Werte im Beruf
  • Wichtige Werte und Finanzen
  • Wichtige Werte und Lebensaufgabe
  • Wir denken und sprechen in Werten, wir nehmen Informationen in Werten auf
  • Intime Werte

II.4. Die 14 geistigen Prinzipien

  • Anmerkungen zu den 14 geistigen Prinzipien
  • Polare menschliche Übernahme als Programm
  • Die Verhaltensprogramme
  • Intro und Extro
  • Auf der Gedankenautobahn

II.5. Wie funktioniert Kommunikation wirklich?

  • Bilder im Gehirn
  • Umwandlung von Schallwellen in Bilder
  • Jeder Mensch lebt auf seinem Planeten
  • Bilder und Gefühle
  • Codierung der Bilder
  • Das Reptiliengehirn

II.6. Die Erfahrungsbilder „WICHTIG“

  • Die Gefühle der Anderen
  • Gedanken werden Energie, was empfindet der Mensch als wichtig?

II.7. Die Erfahrungsbilder „AKTUELL“

  • Eine schwangere Frau
  • Thema Auto – Ein neues Modell
  • Thema Urlaub – Alle wollen nach Frankreich
  • Die Ehe in der Nachbarschaft
  • Was wir denken, nehmen wir wahr

II.8. Unsere individuelle Einstellung

  • Nun sind wir „EIN“ – gestellt – Beispiel Fotoapparat

II.9. Die Sinne – Fenster zur Welt

  • Die fünf Sinne
  • Der große Irrtum – rein funktional
  • Der Wellensittich – Effekt

Kapitel III
Denken und Sprache oder: Die Kommunikation hinter der Kommunikation

III.1. Kommunikation hinter der Kommunikation – Der Weg zu unserer Einstellung

  • Ihr Entschluss – Die „EIN“-stellung verändern
  • Die Magie der Gedanken
  • Gedankenwirkungen oder von der Macht der Gedanken
  • Gedanken sind Energie

III.2. Die Macht der Worte

  • Die Verkörperung von Gedanken

III.3. Handwerkszeug Sprache

  • Beruflich für Viele wichtig: Die Sprache
  • Sprache ist mehr als Informationsaustausch
  • Selbstkommunikation

Kapitel IV
TUN® oder: Das Gesetz der Anwendung und des Handelns

IV.1. Das Gesetz der Anwendung und des Handelns – TUN®

  • TUN® – Ein Wort wird Wirklichkeit
  • Zeitlose Erfolgslehren
  • Das konstante Grundbedürfnis
  • Vom Kennen zum Können – TUN®
  • Eine Geschichte aus meinem Leben
  • Meine Überlegungen begannen

IV.2. Unsere Zeitwahrnehmung

  • Die Zeitschiene
  • Wann TUN®? – Nur JETZT

IV.3. Der Konzentrationspunkt

  • Eine Geschichte aus meinem Leben Teil II
  • Denken in die Vergangenheit
  • Denken in die Zukunft
  • Sinne und Konzentration – Die JETZT-Konzentration
  • Der visuelle Typ – Blick aufs Ganze
  • Der kinästhetische Typ – Blick ins Detail
  • Gedanken: Schritt für Schritt in die Materie

IV.4. Das Gesetz des TUN®s und des Handelns

  • Gedanken – Körper – Materie
  • Vom Sinn unserer grobstofflichen Welt
  • Die Folgen des Nicht – TUN

Kapitel V
Lieber TUN® und erfolgreich

  • Die TUN®s – Grundsätze
  • Deine Gedanken wollen sich verwirklichen
  • im HIER und JETZT
  • Ihr HEUTE vorbereiten
  • Die Lehre vom TUN®
  • JETZT – TUN® im Vertrieb – JETZT das Wichtige und Richtige TUN®
  • Ihre erfolgreiche Mitarbeitergewinnung – JETZT das WICHTIGE und RICHTIGE TUN®

Kapitel VI
Rhythmus

  • Alles fließt – Alles ist immer in Bewegung
  • Einblicke in die Lebensbereiche
  • Es gibt keinen Stillstand
  • Leben ist Lernen
  • Das Prinzip Rhythmus

Kapitel VII
TUN – Management®

Kapitel VIII
Sich SELBST finden und TUN®

  • Es gibt Momente im Leben … „Gnothi seauton“ – Erkenne Dich selbst
  • Prinzipien in Lebensbereichen
  • Unser SELBST

Kapitel IX
Ein Blick in die ZU-kunft

  • Uraltes Wissen
  • Die sieben Ur – Prinzipien

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close