1 Jahres Online Video Kurs
Bernhard P. Wirth live im TV
Bernhard P. Wirth auf YouTube

Bernhard P. Wirth auf YouTube

Bücher von Bernhard P. Wirth
Zum Bestell-Shop
Zu den offenen Seminaren

Vorträge

Vortragsthemen von Bernhard P. Wirth

Vortrag

Verschluss-Sache: MENSCH

Die erwachende Erde im Bewusstseins-Zeitalter

Die Zeit ist reif!

Bernhard P. Wirth, deutscher Mystiker, beleuchtet den Menschen und seine Situation aus Sicht des Bewusstseins-Zeitalters 2020. Er benennt die Grundsäulen des Denkens und Handels, um mit einem gewissen mentalen Abstand durch diese Zeit zu kommen.

Zur Stunde gibt es mehrere Theorien das weltweite Geschehen zu diskutieren. Einmal die wissenschaftliche Seite, zum anderen die polare Gegenseite als Ergebnis der menschlichen „Ja/Nein-Wertung“. Wenn Menschen für „Etwas“ sind, gibt es immer Menschen, die gegen „Etwas“ sind. Naturgesetz.

Bernhard P. Wirth geht einen dritten Weg: Die natürliche Entwicklung des Menschen, der Menschheit. Und diese Phase nennt sich Bewusstseins-Zeitalter. Er untersucht die damit verbundenen Krisen und Chancen.

Aktuelle Bestandsaufnahme in der C – Zeit: Immer mehr Menschen im Umfeld, ob privat oder beruflich, bekommen mentale Ängste und eine gewisse Orientierungslosigkeit für die Zukunft. Alle Altersgruppen können davon betroffen sein: vom Kleinkind im Kindergarten bis zu unseren hochbetagten Mitmenschen in den Altersheimen. Und durch die fehlende menschliche Kommunikationsnähe finden sich introvertierte Menschen in die Vereinsamung wieder.

Sein Motto: Gesund und angstfrei durch die C-Zeit kommen!

Eine Gebrauchsanweisung für das Denken und Handel in der C-Zeit,

die keine Schule und Universität lehrt.

Folgende Denk- und Handlungsempfehlungen sollen den Menschen dabei unterstützen:

Von der bösen und guten Angst  des Menschen

Unser zeitliches Denken: Auf der Zeitschiene und in der JETZT-Zeit 

Die Worte der Angst: Könnte, vielleicht und womöglich 

Wie aus Angst aggressive Kommunikation wird

Verzweiflung: Der Gedanke hinter den polaren Gedanken 

Die Spielregeln unserer Gefühle  

Vom bewussten und unbewussten Denken 

Jeder Mensch braucht seine Orientierung!

Die täglichen Nachrichten und die Informationsmenge 

Manipulieren, aber richtig 

Die Kommunikationsbrücken gegen Vereinsamung

Es muss wieder  privat und beruflich  SINN machen! 

Einblicke und Weitsicht: Denken und Leben im JETZT !

Die Umsetzung für “Gesund und angstfrei durch die C-Zeit kommen”:

Im JETZT  denken und im JETZT TUN!

Im Anschluss findet eine Fragerunde mit Bernhard P. Wirth statt.

Vortrag

Verschluss-Sache: MENSCH

Das Bewusstseins-Zeitalter

Im Wandel der Zeit

Vortrags - Inhalte

Aktuelle Bestandsaufnahme in der C – Zeit

Die 4 Weltbilder und die 4 Denkmöglichkeiten des Menschen

Die Spielregeln der Angst

Die Gefühle hinter den Gefühlen

Die Entwicklung hin zum Bewusstseins-Zeitalter

Was will das Bewusstseins-Zeitalter von der Menschheit?

Die ursprüngliche Grundstruktur von Welt und Mensch

Vom Abstieg und Aufstieg des Menschen zu sich SELBST

Die Situation des Menschen in dieser Welt

Die große Entscheidung des Menschen in dieser Welt

Einblicke und Ausblicke: Leben im JETZT

Bernhard P. Wirth beleuchtet mit den Teilnehmern in diesem Seminar das Wissen und Denken für unsere momentane Zeit, welches keine Schule und Universität lehrt.

Im Anschluss findet eine Fragerunde mit Bernhard P. Wirth statt.

Vortrag:

THE SECRET OF LIFE

Verschluss-Sache: MENSCH

Krankheit – Schicksal – Heilung

Wenn das Leben auf dem Kopf steht…

Vom großen Irrtum unserer Zeit

Vom vorgeburtlichen Leben der Individual – Seele

Vom Sinn der Inkarnation der Individual – Seele

Von der Zeugung des menschlichen Körpers

Von den 40 Wochen im Mutterleib

Von der körperlichen Geburt des Menschen

Vom Eintritt der Individual – Seele in das Körpergefäss

Von den Wünschen und Hoffnungen der Individual – Seele

Von der Gehirntätigkeit und unserem Denken

Er – zogen, gezogen zum logischen Denken und zur „NORM“

Vom Lebensweg des NORM – Denkens

Den Weg der Seele aus den Augen verloren

Wenn die Seele ruft:
Krise, Schicksal, Krankheit, Probleme mit Gefühlen und Liebe, Nahtoderfahrung

Die Pflaster der Wunden:
De-pressionen und die Verlagerung der Schuld auf Mitmenschen oder Lebenssituationen

Gehirntätigkeit: Versklavtes Denken?

Leben im JETZT!

Die 4 Weltbilder

Die Aufgaben der Individual – Seele erkennen: Kabbalistische Numerologie

Warum ein Arzt sich früher „Heiler“ – „Ganzmacher“ nannte?

Selbsterkenntnis: Den Weg der Seele und ihren mitgebrachten Aufgaben gehen

Die Anbindung der seelischen Aufgaben im täglichen Erleben

Vortrag:

THE SECRET OF LIFE

Verschluss-Sache: MENSCH

Leben im JETZT

Von der Kunst, willentlich sein Bewusstsein zu verändern!

für deine körperliche, geistige und seelische Gesundheit

Ziel des Vortrages

Stressmanagement und Bornoutprävention für alle …

Nutzen des Vortrages

JETZT TUN®: Stress leichter abzubauen können und die positive Selbstbeeinflussung zu erhöhen können. Aktiv und achtsam durch den privaten und beruflichen Alltag

Einführung

Bewusstseins – Gesetze“ und „Sinn des Erlebens“

Zur Semantik der Worte:

Bewusstsein, Selbstbewusstsein, Gefühle und Geist

Bewusstsein – als die Individualität des Menschen

Selbstbewusstsein – als Ergebnis der Selbstbestimmung im Denken – nicht Ego

Die Gefühle – als Ergebnis unseres Denkens und Wahrnehmens

Der Geist – als „Denkaktivität“

Die Grundpfeiler und Prozesse vom „Leben im JETZT“ verstehen

Bewusstsein und Selbstbewusstsein

Bewusstsein: Die Individualität des Menschen

Von der Einmaligkeit des ICH – Bewusstseins des Menschen

Freudsche Lehre: Unterbewusstsein, Unbewusstes und Oberbewusstsein

Selbstbewusstsein – als Ergebnis der Selbstbestimmung im Denken – nicht Ego

Die Gedanken und das Denken

Denksystem: Wertung und Bewertung

Denksystem: Vielheit und Mannigfaltigkeit

Die 14 Denkprogramme

Durch bewusste Gedankenkontrolle die eigene Gedankenwelt steuern

Die Gefühle

Gefühle und Emotionen: Das Ergebnis unseres Denkens und Wahrnehmens

Das limbische System

Das „Gefühlometer“

Die Körpersprache der Gefühle

Wie Gefühle unser Denken beeinflussen

Durch bewusste Gedankenkonzentration die innere Gefühlswelt steuern

Zeitwahrnehmung und JETZT – Zeit

Das Zeitmodell „Vergangenheit und Zukunft“

Den Geist beruhigen im JETZT

In der JETZT – Zeit liegt die Ruhe und die Konzentration

Es gibt im Hier und Jetzt …

JETZT – Die Kraft der Gegenwart

Wir können es immer nur “JETZT TUN®”

Die Ursachen: Probleme, Ängste, Stress und Krankheiten

Die Fliegenschwärme der Gedanken führen zu…

Das Denken der Gedanken: „Nicht mehr abschalten können“

Die innere Unruhe bis hin zur Depression

Die Selbstgespräche: Sorgen, Ängste und Nöte

Unser Denken kommt nicht zur Ruhe: Die Schlafprobleme

Der private und berufliche Streß bis hin zum Burnout

Freund und Feind“ unseres Denkens und Fühlens

Die Manipulation durch die Außenwelt

Die Manipulation durch Marketing und Werbung

Die Macht der Suggestion… soziale Medien

Die DU – Denkwelt: Die Beeinflussung durch Mitmenschen

Das Denkprogramm: „Meist nur an Andere zu denken“

Die Gefühle, Stimmungen und Emotionen

Eigene Erregungen, Stimmungen und Emotionen

Erregungen, Stimmungen und Emotionen unserer Mitmenschen

Die negativen Gedanken

Das Reptiliengehirn

Assoziation – Dissoziation

Die Macht unserer unbewussten Denkprogramme

Die Gezeiten der Gefühle

Die natürliche Körperwahrnehmung

Das eigene Körperempfinden

Die körperlichen Schmerzen und Krankheiten

Die wetterfühligen Menschen

Die biologischen Triebe und Antriebe (Unruhe)

Der Körper mit seinen Schönheitsidealen

Die Lösungen

Das Gedanken-Management

Gedankenkontrolle: Vom unterbewussten Denken zum bewussten Denken

„Feinde und Hinderer“ unseres Denkens und Fühlens am „uns Beherrschen“ hindern

Extreme Wertungen der Innen- und Außenwelt vermeiden

Das Werte – System für das Denken und Handeln

Einführung von Zeitmanagement und Zeitplanung: Wann mache ich was?

Körperliche Unruhe in Entspannung wandeln

Die Konzentration auf das JETZT im Moment

Bewusstes JETZT – Wahrnehmen und Erleben durch die 5 Sinne:

Bewusst essen und trinken, sitzen und gehen, reden und schreiben, und, und, und…

Die „Leben im JETZT“ Grundsätze

Konzentriere dir auf das JETZT im Moment!

Gehe Schritt für Schritt im Denken und Handeln!

Mache jeden Schritt vollständig!

Beobachte dich bei jeden Schritt“

Beobachte dein Beobachten!

Dieser Schritt, dieses Beobachten – Das ist das HIER und JETZT

Schritt für Schritt gehen, innehalten, nächster Schritt!

Das TUN® – Management

Vom Kennen zum Können

  1. Schritt: Kennen, Wissen
  2. Schritt: Wille und Wollen
  3. Schritt: Konzentriert in der Aufgabe denken und handeln
  4. Schritt: Machen, TUN, Können

Die TUN® – Grundsätze für bewusstes Handeln im JETZT

• Dissoziation: Ich will – ich kann – ich werde!

• Strategie – Das richtige TUN®

• Wertesystem – Wie und was muss ich denken?

• Die Aktivitäten-Checkliste

• In der Aufgabe denken und handeln

• Konzentriert Schritt für Schritt JETZT TUN®

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close